Hochfilzer Profi Testtage mit großem Gerätetest

|

AS 940 Sherpa RC live 005 CMYK kompr Bereits zum neunten Mal lädt Hochfilzer zu den Profi-Testtagen und kommt mit seinen Top-Geräten zum großen Geländetest nach Salzburg, Oberösterreich, Niederösterreich/Wien, Steiermark und Kärnten.

 


Mit dabei im umfangreichen Testgerätepool sind der fernsteuerbare AS 940 RC, der erfolgreiche kompakte Hochgrasmäher AS 63 und die kompakten professionellen Mulch-Rasenmäher. Keineswegs fehlen werden natürlich die
bewährten mechanischen Wildkrautbürsten AS 30 und AS 50. Sie sind eine effiziente und umweltfreundliche Alternative zur chemischen Unkrautbeseitigung.


Einen Ausblick auf die kommende Saison bietet der Hochgras-Großflächenmäher AS 980. Sein 1m breites Mähdeck in Kombination mit dem 27 PS Briggs & Stratton Motor ermöglicht eine hohe Flächenleistung. Dank stufenlosem Hydrostatgetriebe und gefedertem Sitz ist er dabei immer komfortabel zu bedienen. Im Gelände fährt er sich dank Differentialsperre immer sicher.


Erste Wahl für Gemeinden und professionelle Dienstleister ist der Etesia Hydro 100 Diesel Buffalo. Er präsentiert sich in einem neuen, dynamischen Design und liefert ein perfektes Fangergebnis unter allen Bedingungen. Dank seiner kompakten Abmessungen ist er vielseitig einsetzbar. Durch sein effizientes Doppelmesser-Mähwerk mit perfekter Grasaufnahme kann zudem schneller, effizienter und kostengünstiger gemäht werden.


Erstmals auf den Profi-Testtagen präsentiert wird der Hydro 80 e-Connect, der dank elektronischem Schlüssel und App vor allem für Gemeinden und Dienstleister mit größerem Fuhrpark interessant ist.


Der Trend hin zu Geräten mit Elektroantrieb nimmt auch im Bereich der kommunalen Grünpflege immer mehr an Fahrt auf. Hochfilzer ist hier bereits seit Jahren tonangebend am Markt tätig. Die Vorteile liegen auf der Hand: die Geräte arbeiten wesentlich leiser, sind leichter und damit komfortabler in der Handhabung und einfacher zu warten. Die mittlerweile vorgeschriebene Verwendung von teuren benzolfreien Kraftstoffen bei Einsatz von herkömmlichen Geräten mit Benzinmotor macht einen Umstieg für Profi-Anwender noch interessanter.


Kein Wunder also, dass das Angebot ständig erweitert wird. So wird bei den Profi-Testtagen erstmals die neue Pellenc Batterie 1500 präsentiert. Dank noch größerer Kapazität läuft zum Beispiel der Pellenc Rasenmäher Rasion mit 60 cm
Schnittbreite fünf bis sechs Stunden ohne Unterbrechung! Der Hersteller Ego Power+ zeigt erstmals einen Ausblick auf eine preiswerte Reihe an Akku-Profigeräten für die professionellen Anwender.


Die Testtage finden an folgenden Terminen jeweils von 9 bis 16 Uhr statt.
Termine:


Mi, 27.09.2017 Grödig bei Szbg. (S)
Do, 28.09.2017 St. Florian (OÖ)
Di, 3.10.2017 Altlengbach (NÖ)
Mi, 4.10.2017 Nestelbach bei Graz (Stmk)
Do, 5.10.2017 Klagenfurt (Kärnten)

 


Nähere Infos zu den Veranstaltungen finden Sie auf www.hochfilzer.com
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Copyright © 2013 Team EuroKommunal