Wien News


Niederösterreich News


  • Zwei Behörden unter einem Dach

    Das Land Niederösterreich und der Magistrat Wiener Neustadt eröffnen im Rahmen einer Kooperation von Bezirkshauptmannschaft und Stadt mit Jänner 2018 ein neues…
  • Projekt „Klimaschulen" geht in die Verlängerung

    Bereits im vierten Jahr läuft heuer in Wiener Neustadt das Projekt „Klimaschulen". In diesem Schuljahr stehen unter dem Motto „Lebensstil macht Klimaschutz"…
  • Masterplan für den ländlichen Raum

    3.000 BürgerInnen und 250 ExpertInnen entwickelten im Rahmen eines einjährigen Prozesses unter Federführung des Lebensministeriums einen 20 Punkte umfassenden…
  • Ebreichsdorf auf dem Weg zur Smart City

    Bis 2023 will die ÖBB den zweigleisigen Ausbau der Pottendorfer Linie fertiggestellt haben. Rund um den Knotenbahnhof Ebreichsdorf soll eine „Smart-City"…
  • Winterdienst 2016/17: Starker Winter mit überraschendem Finale

    Im nordöstlichen Teil Österreichs fiel der Winter stärker als in den vergangenen vier Jahren aus. Nach fast sommerlichen Temperaturen im März und April…
  • Streumittelverbrauch durch neue Streumethoden verringert

    Geahnt haben es alle, auch die Forschungsergebnisse der letzten Jahren sprechen dafür: die neuen Technologien in der Feuchtsalzstreuung bringen Einsparungen…
  • St. Pölten wächst

    Im vergangenen Jahr hat die niederösterreichische Landeshauptstadt wieder um über 800 EinwohnerInnen zugelegt und steuert auf die 60.000-Einwohner-Grenze zu.  
  • NÖ gelingt mit Breitbandmodell eine Sensation

    Niederösterreichs Breitbandmodell setzte sich beim Europäischen Breitbandpreis unter 66 eingereichten Projekten aus ganz Europa durch. Ausgezeichnet wurde das…
  • Weniger Salz, bessere Fahrbahn

    In den letzten Jahren hat sich Österreich zum europaweiten Vorreiter in Sachen Winterdienstforschung etabliert. Die Erkenntnisse der letzten Jahre sind aber…
  • Rund um die Uhr Einlass ins Amt

    In der Marktgemeinde Gramatneusiedl ist seit einigen Wochen ein neues Bürgerservice verfügbar: Die GramatneusiedlerInnen können mit Hilfe ihrer E-Card auch…
  • Klimaschutzprojekt ohne erhobenen Zeigefinger

    In Wiener Neustadt ist kürzlich ein spannendes Klimaschutzprojekt mit dem Titel „Klimaschutz gibt Autonomie" gestartet, das sich vor allem an gesellschaftlich…
  • St. Pölten wächst

    Mit Beginn des Jahres 2016 hat die Einwohnerzahl der NÖ Landeshauptstadt einen neuen Höchststand erreicht. Insgesamt 58.445 Haupt- und Zweitwohnsitzer leben in…
  • Schulprojekt zu Erneuerbaren Energien

    Das erfolgreiche „Klimaschulen"-Projekt in Wiener Neustadt geht weiter, heuer steht das Thema „Erneuerbare Energien" auf dem Programm.
  • Gemeinsame Beschaffung von LED-Straßenleuchten

    Die Niederösterreichische Energie- und Umweltagentur eNu hat gemeinsam mit 24 Gemeinden eine Ausschreibung für LED-Straßenlampen gemacht.
  • „Klimaschutz geht auch durch den Magen"

    Das ist der Titel eines neuen Projekts, das mit Beginn des neuen Schuljahrs in drei Wiener Neustädter Schulen gestartet wurde. Ziel dabei ist es, die Kinder…
  • Transparente Stadtgemeinde Neulengbach

    Die Stadtgemeinde Neulengbach hat über das Jahr 2013 einen Geschäftsbericht herausgebracht, in dem alles enthalten ist, was mit der Gemeinde zusammenhängt:…
  • „Kinderzukunft" gibt Kindern eine Chance

    Wiener Neustadt möchte erste „Kinderhauptstadt" in Österreich werden. Dazu wurde vor einigen Wochen gemeinsam mit der Volkshilfe das Projekt „Kinderzukunft"…
  • Unser G'schäft in Rossatz-Arnsdorf

    1.400 Einwohner, jährlich 17.000 Nächtigungen und kein einziger Nahversorger; weder Fleischhauer, Bäcker noch Tankstellenshop: Das war traurige Realität in der…
  • Informationsseminare zu effizienter Straßenbeleuchtung

    Die Energie- und Umweltagentur NÖ (eNu) veranstaltet am 2. April und 13. Oktober 2014 in St. Pölten, sowie am 19. Mai in Hollabrunn für niederösterreichische…
  • "Müllquiz"-Sieger in Wiener Neustadt

    Bürgermeister Bernhard Müller ehrte am 30. Jänner die Sieger des „Müllquiz 2013" und übergab die Preise in Form von Gutscheinen für Busfahrten: „Das ‚Müllquiz'…
  • Energiesparprojekt in der Volksschule

    In der Wiener Neustädter Klimabündnis-Volksschule Barwitzius wird seit einiger Zeit nicht nur das Lesen, Schreiben und Rechnen unterrichtet, sondern auch das…

Burgenland News


  • Eisenstadt: Neue Line für den Stadtbus

    In den ersten sechs Monaten nützen ihn rund 125.00 Fahrgäste, nun soll der Stadtbus sogar noch eine weitere Linie bekommen. Im August 2017 wird die Stadt auch…
  • Nahversorgung im Focus der Dorferneuerung 2018

    Im Rahmen der Dorferneuerung des Landes Burgenland stehen im Zeitraum von 2014 bis 2020 rund 4,2 Millionen Euro zur Verfügung. Im Jahr 2017 liegt der…
  • Budget für Bürgerbeteiligung in Eisenstadt

    Nachdem die Stadt in den letzten Jahren mit der Einbindung der Bevölkerung in ihre Projekte gute Erfahrungen gemacht hat, wird es im Haushalt 2018 ein eigenes…
  • Im 30-Minuten-Takt durch Eisenstadt

    Seit 12. Dezember 2016 ziehen GEORG, MARTIN und VITUS ihre Runden durch Eisenstadt. Die drei sind die Stadtbusse der burgenländischen Landeshauptstadt, die…
  • Eisenstadt wird barrierefrei

    In der Landeshauptstadt des Burgenlandes tagte erstmals die Arbeitsgruppe Barrierefreiheit, mit Ende des Jahres 2016 soll es einen Etappenplan zur Erreichung…
  • Initiativen für die Eisenstädter Innenstadt

    In der burgenländischen Landeshauptstadt wird ein neues Konzept für die Belebung der Innenstadt ausgearbeitet, das in acht Monaten fertig sein soll.
  • Eisenstadt fährt elektrisch

    Um die Elektromobilität in der Stadt zu fördern, hat die Landeshauptstadt eine neue Elektrotankstelle eröffnet und eine Förderschiene für diverse E-Fahrzeuge,…
  • Eisenstadt für Winterdienst gerüstet - 48 Mann und 14 Fahrzeuge sind einsatzbereit

    In den kalten Wintermonaten liegt das Hauptaugenmerk der städtischen Wirtschaftsbetriebe auf dem Winterdienst. Die Mitarbeiter sind schon jetzt bestens darauf…
  • Geld sparen mit gemeinsamem Straßenbauprojekt

    Die Gemeinden Wimpassing und Leithaprodersdorf haben Bauvorhaben gemeinsam ausgeschrieben. Dadurch kam ein größeres Ausschreibungsvolumen zustande – was eine…
  • Eisenstadt wird barrierefrei

    Im Zuge der Arbeit am neuen Stadtentwicklungsplan „Eisenstadt 2030" soll die ganze Stadt barrierefrei werden. Gemeinsam mit einem auf Barrierefreiheit…
  • Ideen für „Eisenstadt 2030"

    Wie soll Eisenstadt in Zukunft aussehen? Diese Frage wird in der Landeshauptstadt des Burgenlandes nicht nur im Gemeinderat diskutiert, sondern in der ganzen…
  • Eisenstadt: PV-Anlage am neuen Bauhof

    Am 7. November 2013, rund 14 Monate nach dem Spatenstich, konnte der Eisenstädter Bürgermeister Thomas Steiner den neuen Bauhof der Stadt eröffnen. „Mit…
  • Gemeindekooperation bei Infrastruktur-Beschaffung

    Im Burgenland haben drei Gemeinden – Purbach am See, Donnerskirchen und Schützen am Gebirge – im Rahmen des Pilotprojekts „Infrastrukturpartnerschaft von…
  • Lesepass für die Kleinsten

    Mit dem neuen Schul- und Kindergartenjahr wurde in Oberwart wieder das Projekt „Aktion Bücherwurm - (Vor)-Lesen macht Spaß" gestartet. Dabei erhalten die…
  • Burgenland ist Europas erste stromautarke Region

    Das Burgenland ist Europas erste rechnerisch stromautarke Region durch Erneuerbare Energie! Das bedeutet, dass zum gegebenen Zeitpunkt 100% an Energie durch…
  • Einkaufen vor Ort

    Vor zwei Jahren hat in der burgenländischen Gemeinde Strem der letzte Greißler wegen Pensionierung geschlossen, ein Nachfolger war nicht in Sicht. Die Gemeinde…
  • Solarbus in Hornstein

    Seit Anfang Mai ist im burgenländischen Hornstein ein vollelektrischer Autobus „made in Austria" unterwegs, der ausschließlich mit der Kraft der Sonne fährt.…
  • Neue Photovoltaikanlagen mit Bürgerbeteiligung im Burgenland

    In 15 burgenländischen Gemeinden entstehen Photovoltaikanlagen auf öffentlichen Dachflächen. Die Anlagen werden kommunal betrieben, die Finanzierung erfolgt…
  • Erfolgsgeschichte Burgenländische Dorferneuerung

    Mehr als 130 von 171 Gemeinden im Burgenland haben über 400 Projekte bei der Dorferneuerung eingereicht, rund 350 Vorhaben wurden bereits umgesetzt.          
  • Nach Schneeräumung folgen Reparaturarbeiten:

    Frostschäden werden beseitigt Die Schnee- und Eismassen Ende Jänner sorgte für unermüdlichen Einsatz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des städtischen…
  • Steindl: Neuer Bauratgeber für Häuslbauer

    Auf veränderte Trends und Gegebenheiten im Wohnbau wurde mit der Novelle zum Baurecht reagiert, die in der gestrigen Landtagssitzung einstimmig beschlossen…

Steiermark News


Salzburg News


Tirol News


  • Amtsdeutsch wird für alle verständlich

    Rund 25.000 Menschen in Innsbruck können entweder nur sehr schlecht oder gar nicht lesen. Für diese Personen hat die die Stadt Innsbruck eine neue…
  • Gemeindekooperationspreis für „Zukunftsraum Lienzer Talboden"

    15 Gemeinden rund um die Stadt Lienz haben sich 2013 zur Zusammenarbeit in Infrastrukturfragen, Siedlungspolitik, Wirtschaftsentwicklung und der Verwaltung…
  • Tarifreform in Tirol

    Alle, die im Land Tirol mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs sind, können sich ab 1. Juni 2017 über eine Öffi-Tarifreform freuen. Neu eingeführt wird…
  • Bildungsprojekt für Jugendliche

    In Tirol startet in diesen Tagen das Projekt VERA, das sich an ausgrenzungsgefährdete Jugendliche richtet. Das Projekt versucht mit besonders niederschwelligen…
  • LH Platter: „Verlagerung des Transitverkehrs zum Schutz der Bevölkerung"

    Am Mittwoch, dem 9.11.2016, fand die erste Konferenz der Aktionsgruppe „Mobilität" der EU-Strategie für die Alpine Region (EUSALP) im Innsbrucker Landhaus…
  • Olympische Winterspiele 2026 in Tirol?

    Nach 1964 und 1976 könnte auch im Jahr 2026 das olympische Feuer am Bergisel brennen. Ob eine Bewerbung Tirols überhaupt sinnvoll und ob die entsprechende…
  • Buch fährt mit „BUMO"

    In der Tiroler Gemeinde Buch ist seit zwei Jahren ein Mikro-ÖV unterwegs, der mit Erdgas fährt. In erster Linie ist das Dorftaxi für ältere Menschen gedacht,…
  • Modernste Straßenmeisterei Tirols eröffnet

      Die Straßenmeisterei-Standorte Umhausen und Nassereith des Landes Tirol sind derzeit dabei, in den Neubau nach Haiming auf der Ötztaler Höhe zu übersiedeln.…
  • Neue Straßenmeisterei für Tirol

    Auf der Ötztaler Höhe entsteht die neue Straßenmeisterei Haiming, die im Oktober 2016 fertig sein soll. Die beiden Straßenmeistereien Umhausen und Nassereith…
  • Neuer Zentralbauhof in Innsbruck

    Bis jetzt gab es drei Bauhöfe in Innsbruck. Nun wurden zwei Standorte aufgelassen und alle am Bauhof Innere Stadt zusammengeführt, der neu errichtet wurde.  
  • "Straßen 1 x 1" in Innsbruck

    Das richtige Verhalten auf dem Gehsteig, das Überqueren der Straße oder wie man im Auto der Eltern möglichst sicher unterwegs ist – all das lernen Kinder im…
  • „Umweltbuddys" in Innsbrucker Schule

    „There is no planet B!" – das ist das Motto der „Umweltbuddys" im BRG Adolf Pichler Platz in Innsbruck, die sich für Abfalltrennung an ihrer Schule einsetzen.  
  • „Taubenschlag" kontrolliert Taubenpopulation in Innsbruck

    Artgerechte Fütterung und kontrollierte Vermehrung durch den Austausch von Taubeneiern durch Attrappen. Damit möchte die Stadt die Zahl der Tauben im…
  • Geothermie aus Grundwasser

    Das Land Tirol hat ein Pilotprojekt gestartet, bei dem erforscht wird, inwieweit sich Grundwasser für die Nutzung von Geothermie – also heizen und kühlen mit…
  • InnsbruckerInnen mit der Lebensqualität in ihrer Stadt zufrieden

    Eine SORA-Umfrage unter 500 Bürgerinnen und Bürger der Stadt Innsbruck hat ergeben, dass sie mit der Lebensqualität in ihrer Stadt zufrieden sind. Bei den…
  • „Gemma“ in den Hof

    In der Stadt Innsbruck läuft in den Höfen von Wohnhausanlagen ein Bewegungsprojekt, bei dem Kinder zu Spiel und Bewegung angeleitet werden.
  • „Triple-e" für Innsbruck

    In diesem Jahr hat sich die Landeshauptstadt Innsbruck erstmals dem Audit des e5-Aktionsprogramms unterzogen und auf Anhieb „3e" bekommen.
  • Fitness für Innsbrucks Kinder

    „GEMMA" ist der der Titel eines Bewegungsprojektes, das in Innsbruck zwei Mal pro Woche in ausgewählten Innsbrucker Höfen, Grünanlagen und Ballspielplätzen…
  • Urlaub für Senioren mit Pflegebedarf

    Seit über 50 Jahren bietet die Stadt Innsbruck ihren Senioren die Möglichkeit, zu sozial verträglichen Tarifen ein paar Tage Urlaub in der Gemeinde Westendorf…
  • Verkehrskompetenz für Senioren

    Sicher am Steuer, auch in höherem Alter – zu diesem Thema soll es in Zukunft Kurse in Tiroler Gemeinden geben. Der Verkehrssicherheitsfonds Tirol (VSF) fördert…
  • Stolze Leistungsbilanz der Straßenmeistereien Leisach und Matrei

    68 Landesstraßenmitarbeiter haben in den vergangenen Tagen in Osttirol im Schichtdienst rund um die Uhr auf insgesamt 286 Kilometer Landesstraßen rund zwei…

Oberösterreich News


Kärnten News


Vorarlberg News


Copyright © 2013 Team EuroKommunal